aktuelle medizinische Informationen

  • Ab 01.01.2016 gibt es ein neues Formualar für die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung.Neu ist, daß ein Durchschlag zum Verbleib beim Patienten vorgesehen ist.
  • Am 25.01.2016 starten die regionalen Kassenärztlichen Vereinigungen sogenannte Terminservicestellen. Sie sollen Patienten mit einer Überweisung vom Hausarzt  innerhalb von 4 Wochen einen Termin beim Facharzt vermitteln. Voraussetzung: Sie sind gesetzlich krankenversichert und  Sie haben eine Überweisung (ausgenommen hiervon sind Augenarzt und Frauenarzt). Sie erfahren die Telefonnummer und die Sprechzeiten der  Terminservicestellen von der Kassenärztlichen Vereinigung oder in der Hausarztpraxis. Nach Ihrem Anruf bietet Ihnen die Terminservicestelle innerhalb von vier Wochen eine Facharzttermin an, ausgenommen hiervon sind Bagatellerkrankungen und Routineuntersuchungen. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei uns in der Praxis.